VoglerPi's Internetseite
Rubrik - Box  
  Start
  Biographie
  kreatiVPcbude
  PC-Support
  Reiseberichte & Fotoalben
  Virunga - Dokumetationsfilm
  Ge(danken)dichte
  "Alti Garde" Feuerwehr Sandoz Basel
  2-Tage Wanderungen
  => 1996-2005 - 2-Täger
  => 2006 - Wandergebiet Sion-Leuk
  => 2007 - Wandergebiet Sörenberg-Kemmeriboden Bad
  => 2008 - Wandergebiet Wirzweli
  => 2009 - Wandergebiet Stockhorn
  => 2010 - Wandergebiet Wildhaus
  => 2011 - Wandergebiet Axalp
  => 2012 - Wandergebiet Unterbäch
  => 2013 - Wandergebiet Atzmännig
  => 2014 - Wandergebiet Interlaken-Habkern
  => 2015 - Wandergebiet Braunwald
  => 2016 - Wandergebiet Bettmeralp
  => 2017 - Ausfall wegen Knieproblem
  => 2018 - Wandergebiet Hasliberg
  Dezember-Hock
  Anlässe & Besuche
  Kontakt
  Standort
  Gästebuch
  Besucher-Statistik
  Werbeseite
  Impressum
2013 - Wandergebiet Atzmännig


2013 / Wandergebiet Atzmännig

 
Es geht ins Wandergebiet Atzmännig, auf die Chrüzegg (1265m), ein kleiner Passübergang für Wanderfreudige & Biker, vom Zürcher Oberland ins Toggenburg. Bei gutem Wetter mit aussergewöhnlicher Aussicht zum Züri-und Bodensee,sowie in die St.Galleroberländer- Glarner-Innerschwyzer-und Berner Alpen. Die Anfahrt mit  Bahn & Bus führt nach Atzmännig/Schutt (824m) im Goldinger Tal, ein tolles Wandergebiet zum Erkunde, mit Routen vom 1 bis 4½ Std. Das Ziel zum späteren Nachmittag ist das Berggasthaus Chrüzegg, wo wir essen & übernachten. Am späteren Nachmittag des 2.Tages geht’s heimwärts mit Bus und Bahn ab Atzmännig/Schutt via Zürich nach Basel.
Wandervorschläge 1.Tag
1.Variante,kurz

Atzmännig/Schutt
(Talstation,824m) mit der Seselbahn (fakultativ) oder zu Fuss nach
Atzmännig,Bergstat
ion (1188m)àHinderrotstein(1223m) oder Tweralpspitz(1332m) nach Chrüzegg (1265m)Marschzeit ca.1½ - 2½h
2.Variante,lang,Auf+Ab
Schuttä(824m)-Au(860m)-Farneralpä(1155m)-Höchhand(1314m)-Schwämmi(1037m)-Grossboden/Hand(1003m)-Habrütispitz(1275m)-Chrüzeggà(1265m) / Marschzeit ca. 4½ - 5h
Wandervorschläge 2.Tag
Kurze Route Atzmännig/Schutt

Die gleiche Strecke retour zu Fuss & Sesselbahn wie 1.Tag Atzmännig/Schutt
Längere Routeà Atzmännig/Schutt
Tweralpspitz(1332m)-Hinderrotstein(1223m)-
Hinder(Rest.)Altschwand (970m)-
Atzmännig/Schutt(824m) Marschzeit ca.2h

    
"Wandertrupp 1" - Unterwegs zur Farneralp mit Picknick

   
Weiter über Schwarzenegg-Habrütispitz mit Sicht auf Atzmännig & Goldingertal
 

 
"Gipfelfoto" Chrüzegg

   
"Wandertrupp 2" - Unterwegs zur Chrüzegg über Hinderrotstein

  
Apéro & Abendstimmung auf der Chrüzegg

   
Gemeinsamkeit beim Abendessen und Erholungsschlaf im Himmelbett

  
Tweralpspitz - Panorama & Flora

  
Immer einen Blick zurück und "In sich Gehen"

 
Zitat- Box  
  Wenn Du stets das tust, was Du immer getan hast, bleibst Du stets der, der Du immer warst  
Wetter - Box  
   
Zeit - Box  
  Kalender
Atom Uhr